Landtagswahlen in Brandenburg: SPD: 26,6% CDU: 15,4 % Linke: 10,4% Grüne: 9,5 % ZDF-Wahlsendung Aufschrift “Rassisten sind keine Alternative”

Völkermord “Ja” bei ARD und ZDF:

Landtagswahlen in Brandenburg: SPD: 26,6 Prozent + CDU: 15,4 Prozent + Linke: 10,4 Prozent + Grüne: 9,5 Prozent= 61,9 Prozent haben gewahlt: für ein weiter so! AfD nur : 24,5 Prozent

Dietmar Woidkes und Merkel- Medien macht weiter so mit eurer Merchenstunde, alles schön reden! Anstatt Bergauf geht es immer weiter Bergab

Die Asylpolitik geht weiter! weniger Arbeitsplätze dafür mehr Flüchtlinge!
In Land Brandenburg sinkende Arbeitslosenzahlen durch auswandern von Fachkräften und Dörfer sterben.
Bundesland Brandenburg ist bald das größte Altenheim in Deutschland

Anti-AfD-Plakat irritiert Zuschauer bei ZDF-Wahlsendung

Potsdam. Für manche Zuschauer war die Szene im Hintergrund plötzlich spannender als die Aussagen der Politiker: In der ZDF-Wahlsendung aus Potsdam tauchte im Hintergrund andauernd ein Schild mit der Aufschrift “Rassisten sind keine Alternative” auf. Weiterlesen auf t-online.de

Im Osten mit großer Mühe nichts Neues

Es bleibt also alles so, wie es ist, in Berlin, in Potsdam, in Dresden. Das Zusammenrücken von CDU, SPD und Grüne zum gemeinsamen Wahlblock oder zur „Notgemeinschaft“ hat sich ausgezahlt. Merkel wird im Kanzleramt weiterhin ohne Weckruf vor sich hindämmern können und ihre Gegner buchstäblich aussitzen. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de

Das schweigen der Merkel-Medien:

Landtagswahlen 2019 im Osten! Staatsversagen: Justiz in Brandenburg vollständig zusammengebrochen – Medien schweigen!

Der Überlastung der Justiz in Brandenburg hat wie in allen anderen Bundesländern