AfD-Abgeordneter redet Tacheles Martin Reichardt: Die Grünen sind eine totalitäre Partei!

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Reichardt hat am Freitag in der Bundestagsdebatte den Antrag der Grünen „Vorsorgeprinzip als Innovationsmotor“ als Ideologiepapier der grünen Klimasekte bezeichnet. Die Grünen sitzen schon lange nicht mehr auf der Regierungsbank, trotzdem regieren sie immer mit.

Die Altparteien sind längst gefangen von der grünen Krake, die über unser Leben bestimmen will. Doch Deutschland reicht ihnen nicht mehr aus.

In ihrem Antrag wollen sie die „Weltgemeinschaft auf den richtigen ökologischen Pfad bringen“. Am deutschen Öko-Wesen soll also die Welt genesen.

Heute kommt das deutsche Wesen, an dem die Welt genesen soll, nicht mehr mit Pickelhaube daher, sondern in Form linksgrüner Gutmenschen, die die Menschen in der ganzen Welt umerziehen wollen. Hinter der Maske von Freiheit und Toleranz zeigt sich bei den Grünen die hässliche Fratze des Meinungstotalitarismus.

Am Schluss ruft Reichardt alle bürgerlichen Parteien, die im Bundestag vertreten sind, dazu auf, wieder zum antitotalitären Konsens zurückfinden. Denn: Die Grünen sind eine totalitäre Partei, die Stück für Stück die Grundlagen unseres Gemeinwesens zerstört.

(PINEWS)