Sollten wir den Amtseid abschaffen? Eine beleidigung am Deutschen Volk! Andrea Nahles SPD für abschaffung von Deutsche grundwerte!
Alle Kategorien

Neue Details zum Überfall der „Froschbande“ So grausam starb ihr Opfer in der Besenkammer

München – Rentnerin Irmgard K. (68) hat durch den Überfall alles verloren. Ihren Mann und ihr Zuhause.

Jetzt wurde bekannt, welch dramatische Szenen sich nach der Attacke durch die „Froschbande“ auf ein Rentnerpaar in ihrem Haus in Meiling (Lkr. Starnberg) im September 2016 abgespielt haben. Irmgard K. (68) musste hilflos zusehen, wie ihr schwerverletzter Mann in der versperrten Besenkammer qualvoll starb.

Die Räuber (23 bis 54 Jahre) aus Rumänien – sie nannten sich „Froschbande“, weil sie zwar klein, aber schnell und sehr viele sind – hatten Markus K. († 72) auf seiner Terrasse überfallen, ihm mit Stangen und Latten Gesicht und Oberkörper zertrümmert. Danach packte einer der Männer die schlafende Frau, schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Die Opfer sperrten sie in die zwei Quadratmeter kleine Kammer.

Weiterlesen Bild.de