Sollten wir den Amtseid abschaffen? Eine beleidigung am Deutschen Volk! Andrea Nahles SPD für abschaffung von Deutsche grundwerte!
Alle Kategorien

Rumäne (33) vergewaltigt Frau (50) auf Gaststättentoilette | Nürtigen

Vertuscht: Der Armutsmigrant aus Rumänien attackierte die ältere Dame hinterhältig als sie Ihre Notdurft verrichten wollte

Am frühen Sonntagmorgen gegen halb drei kam es in einer Gaststätte in der Neuffener Straße zur Vergewaltigung einer 50-jährigen Frau. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde die alkoholisierte Geschädigte in der Toilette der Gaststätte von einem ebenfalls deutlich alkoholisierten 33-jährigen rumänischen Staatsangehörigen überwältigt und sexuelle Handlungen gegen ihren Willen vorgenommen.

Nur Lokalmedien berichten, die Stuttgarter Nachrichten verschweigen die Herkunft des Täters um die arabisch überladene Multikultigesellschaft nicht zu gefährden

Wie so oft in solchen Vergewaltigungsfällen, möchte die Medienlanschaft den Politikern ganz besonders gefallen und hilft dabei die völlig überlastete Multikultigesellchaft für dumm zu verkaufen. Stuttgart hat einen Ausländeranteil von über 50%, da passen Vergewaltigungen durch Armutsflüchtlinge und Morde, die dort seit langem an der Tagesordnung sind, nicht ins Lügenbild das man zu kolportieren versucht.

Nachdem der 33-Jährige durch einen hinzukommenden Zeugen mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzt bekommen hatte, flüchtete dieser zu Fuß. Der Täter konnte von Beamten der Polizei Nürtingen vorläufig festgenommen werden. Er wurde am Montagmorgen einem Richter vorgeführt.

Quelle: Truth24.net